Wasservögel

Wasservögel Volkstümlich: (arab. ) : Träumt einer, er halte Meeres- oder Seevögel oder einfach Wasservögel, wird er erlangen, was er sich gewünscht hat. Ißt er Fleisch dieser Vögel, wird er heißersehnten Reichtum gewinnen, so viel, wie er Fleisch gegessen hat. Sammelt einer Federn dieser Vögel, verheißt auch dies Reichtum, aber einen nicht so großen. Du wirst jede Gefahr überwinden. (europ.) : gelten für eine Gefahr, für Unheil und Sorgen. (ind. ) : sehen: ein nahes Unglück,- du wirst in Gefahr kommen. (Siehe auch ‘Enten’, ‘Kranich’, ‘Schwäne’, usw.)

Sie träumte von etwas und möchte es zu interpretieren? Sagen Sie Ihre Traum

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*