Umweg

Umweg Assoziation: – Richtungsänderung auf dem Lebensweg. Fragestellung: – Was muß ich umgehen, um mein wahres Ziel zu erreichen? Allgemein: Umweg warnt davor, vom rechten Lebensweg abzuweichen, weil dann Pläne und Absichten zum Scheitern verurteilt sind. Auch geistige Unbeweglichkeit und Umständlichkeit kann darin zum Ausdruck kommen. Psychologisch: Der Umweg ist die Abweichung auf dem Lebensweg, die uns Zeit kostet – Lebenszeit! Wer im Traum einen Umweg macht, sollte sich nach Meinung der alten Ägypter vor schlechten Beratern hüten. Volkstümlich: (arab. ) : machen: du bist schlecht beraten,- auch: dein Wille setzt sich trotz Hemmungen durch,- Zögern Sie eine Entscheidung nicht länger hinaus,- gehen Sie ihr nicht aus dem Weg. (europ.) : machen: sein Ziel wird man nur langsam erreichen. (Siehe auch ‘Straße’, ‘Umleitung’, ‘Weg’)

Sie träumte von etwas und möchte es zu interpretieren? Sagen Sie Ihre Traum

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*