Kasten

Kasten Psychologisch: Kasten steht für Heimlichkeiten, die man vor anderen nicht aufdecken sollte und symbolisiert im allgemeinen Sicherheit und Beständigkeit. Volkstümlich: (arab. ) : allgemein sehen: man darf mit einem Geschenk oder einem erfreulichen Ereignis rechnen,- einen leeren Kasten mit offenen Türen genau betrachten: man sollte sich vor Diebstahl und Verluste in acht nehmen,- einen offenen sehen: du erzählst einem Freund deine Sorgen und bekommst Rat und Hilfe,- mit Schlüssel sehen: Zögere nicht, das erst Wort zu sagen, sonst ist es zu spät,- auch: man möchte gerne hinter ein Geheimnis kommen,- den Schlüssel umdrehen (schließen): deine Entschlußkraft wird Erfolg haben,- Wäsche oder andere Dinge hineinlegen: in der nächsten Zeit mit einem freudigen Ereignis rechnen dürfen,- schließen: unerwartete Kosten werden Schwierigkeiten bringen,- geschlossenen sehen: man hat Geheimnisse vor dir,- (europ.) : sehen oder kaufen: zeigt ein Geheimnis an, daß man erfahren wird,- nur den Kasten ohne Schloß sehen: man wird bald ein Geschenk erhalten oder ein erfreuliches Ereignis kommt auf einen zu,- einen verschlossenen sehen: ein anderer Mensch hütet ein Geheimnis,- steckt ein Schlüssel im Schloß: es besteht die Aussicht, daß das Geheimnis offenbart wird,- man versucht das Geheimnis zu ergründen,- ein Geldkästchen sehen: verheißt das Ausscheiden aus dem Berufsleben und einen angenehmen Ruhestand,- einen öffnen: steht für unvorhergesehenen Wohlstand und schöne Reisen in ferne Länder,- ein offener: bringt dir eine Enttäuschung,- warnt vor Dieben,- ein leerer: es sind Enttäuschungen aller Art nicht fern,- Vorsicht! man verliert etwas oder wird bestohlen,- einen kleinen von jemanden geschenkt erhalten: bringt eine angenehme Überraschung. (ind. ) : sehen: du stehst vor einem Geheimnis,- in dem ein Schlüssel steckt: ein Geheimnis wird sich dir erklären,- offen: deine Geheimnisse sind verraten.

Sie träumte von etwas und möchte es zu interpretieren? Sagen Sie Ihre Traum

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*