Geisterhaus

Geisterhaus Assoziation: – Kindheitsängste,- Verbot,- Jenseits von Begrenzungen. Fragestellung: – Welchen Teil meiner Vergangenheit bin ich zu läutern bereit? Inwieweit bin ich bereit, die Geister zu vertreiben?

Sie träumte von etwas und möchte es zu interpretieren? Sagen Sie Ihre Traum

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

2 träume - “Geisterhaus

  1. Das ist eine Zusammenfassung die ich meiner Freundin geschickt habe;

    Zuerst fast vergewaltigt von meinem ex den ich nur in meinen träumen kenne xD, dann zwangsheirat (also- meine Mama hat es mir nur gesagt xD bzw musste ich es machen weil ich iwas wichtiges von china war und der andere n präsident von iwas war…ixh glaub von PEPA XDDD in meinem traum war das aber wichtig und was anderes- was wichtigeres) , dann das mit jk ekfoekfidkfkek (ich komm immer noch nd drauf klar KKDDLELDKKD) im Traum hab ich Jk gesagt das ich ihn liebe (bin dann geflohen weil es unangenehm war obwohl ich wusste das er mich auch mag????), dann das geisterhaus was ich schon sooo oft in meinen träumen gesehen habe (bin oft darin schon „gestorben“ also so das ich aufgewacht bin xD das is n geisterhaus wo man rätsel machen muss und es is gefährlich as heeelll- wurde darin mal so hardcore gefoltert mit meiner angst (also- ich hatte .so angst yk…im traum wurd ich nd gefoltert) das ich um 3 aufgewacht bin und ne mehr einpennen konnte HAHAHA), dann draußen mit meine hund (mit dem ich früher als sonst rausgegangen bin weil schiss – mir is eh nichts passiert- und ye…dann is mein hund gestorben tho und ich bin so nach bissl geheule im traum aufgewacht xDDD))

    Jk ich mein idol xd

    Das gruselige hier ist das Geisterhaus. Ich hab es schon so oft in meinen Träumen gesehen und erkundet. Manchmal bin ich darin gestorben, manchmal wurde mir ab r so sehr angst gemacht das ich aufgewacht bin und nicht mehr schlafen konnte.

    Im Haus muss man Rätsel lösen, was aber passiert wenn man alles schafft, weiß ich nicht. Genauso wenig weiß ich die Rätsel. Ich weiß nur wie man in das Gebäude reinkommt und das erste Zimmer ungefähr. Man geht stiegen hoch, rechts holzsstiegen die nach oben führen (wo der Geist in diesem Traum auf mich gewartet hat- ich konnte es spüren und mein Hund auch) und links war das Zimmer – so ne Art Wohnzimmer – das vollgeräumt war. Also so wie früher…altmodisch, holzig. Joah- aus Angst, weil ich ja das Geisterhaus kenne, bin ich schnell wieder rausgegangen und hab draußen eine Person kennengelernt – einen anderen Polizisten weil ich im Traum ne Ausbildung dazu gemacht habe – warum auch immer. Er hatte sichtlich Angst reinzugehen, ich habe ihn aber nicht gewarnt und bin gegangen. Dann ist das halt mitm Hund passiert und ja xd

  2. Ich habe von meinem haus aus der Kindheit geträumt.
    Dort spuckte es, der geist bestätigte anfangs meine mutter.
    Ich sah einen zahnabdruck bisschen im bettrahmen meiner mutter….
    Zwei meiner Geschwister waren auch im Gauß und ihr hatte grosse angst vor dem geist.
    Ich habe mit dem geist geredet, es war eine weibliche Person die ich nicht zuordnen kann…diese person erwähnte diesen satz,, du sagtest, wir aind doch noch kinder…” An weiteres kann ich mich nicht erinnern. Ich weiss noch das ich in meinem zimmer lag und mich nicht bewegt habe und versucht habe durch ablenkung meiner gedanken die angst zu vertreiben. Ich war kein kind in diesem traum sondern erwachsen wie jetzt auch…
    Meine mutter wollte wissen ob ich diesen zahnabdruck hinterlassen habe, was nicht so war.. Sie beschuldigte mich..

    Vielen dank für ihre Deutung..
    Libe gruesse

    Sabrina