Fischteich

Fischteich Volkstümlich: (arab. ) : erblicken: Nahrungskummer,- hineinfallen: von Sorgen verzehrt werden. (europ.) : bringt Sorgen,- mit trüben Wasser: aufgrund des ausschweifenden Lebens mit Krankheit rechnen müssen,- ein fischreicher Teich: läßt auf profitable Unternehmen hoffen,- ein leerer Teich: kann Todfeinde ankündigen,- fällt eine junge Frau im Traum in einen klaren Fischteich, darf sie Glück und große Liebe erwarten, ein trüber Teich verheißt das Gegenteil.

Sie träumte von etwas und möchte es zu interpretieren? Sagen Sie Ihre Traum

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*