Diebstahl

Diebstahl Assoziation: – Mangel,- Notwendigkeit,- Urteil. Fragestellung: – Was fürchte ich, nicht haben zu können oder nicht verdient zu haben? Was habe ich Angst zu verlieren? Psychologisch: Ereignet sich im Traum ein Diebstahl oder kommen Einbrecher darin vor, sind dies Traumsymbole, die wörtlich zu nehmen sind. Der Träumende hat Angst vor einem Verlust, der entweder bevorsteht oder bereits eingetreten ist. Dieser Verlust kann dem Träumenden durch Nichtbeachtung drohen, es kann aber auch sein, daß es sich dabei um persönliche Beziehungen, Fähigkeiten, Eigenschaften oder Gefühlsbereiche handelt. War man selbst der Dieb war, würde man sich gerne aus einer Verpflichtung oder Bindung ‘davonstehlen’. Volkstümlich: (arab. ) : entdecken: du wirst verloren gegangenes Gut wieder erlangen,- begehen: du wirst viel Mißerfolg haben. (europ.) : Es werden Ihnen Juwelen zum Geschenk gemacht. (Siehe auch ‘Abstürzen’)

Sie träumte von etwas und möchte es zu interpretieren? Sagen Sie Ihre Traum

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*