Akne

Akne Psychologisch: Akne mit Pickeln und Eiterungen vor allem im Gesicht führt auch in der Realität oft zu Selbstwertproblemen und Hemmungen. Unabhängig davon, ob man tatsächlich an Akne leidet weist sie als Traumsymbol häufig auf eine ablehnende Einstellung zu sich selbst und auf zwischenmenschliche Probleme vor allem durch Unsicherheit und Hemmungen hin. Man sollte dann zunächst lernen, sich selbst wieder anzunehmen, auch wenn man nicht alles an sich gut findet,- nur unter dieser Voraussetzung kann man sich wandeln. (Siehe auch ‘Geschwür’)

Hinterlasse einen Kommentar Abbrechen Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

1 traum - “Akne

  1. Ich habe von einem Zerfallenden Gebäude geträumt, mit ganz vielen Apartments.
    Die Wohnung hatte ein Riesen Loch der in denn Abgrund ging… habe dann meine Familie überzeugt bekommen aus der Wohnung und dem Gebäude zu Fliehen und dann war da schwarzes Baby.. das erst runterfiel ( Riesen Loch) und dann im Pool versuchte zu schwimmen als ich es in meiner Traum Wohnung wieder fand.. dann kam meine Mama dahin wir redet denn über die Mitte recht heiter.. und ich zeigte ihr mein Dekolleté weil ich da 4 Monster Eiterpickel hatte.. 3hat die Platzen lassen dann hab ich sie nicht mehr dran gelassen weil sie echt richtig wehgetan haben.. und dann bin ich aufgewacht weil ich wirklich diese Schmerzen hatte..